Dank dir ...

... gehen mir nie die Ideen aus.

Entdecke
Händlergeschichten

#DIY #Weihnachtszeit Weihnachtskugeln

In diesem Jahr haben viele von uns deutlich mehr Zeit zu Hause verbracht als gewöhnlich – und so manchem fällt bei immer den gleichen vier Wänden schnell die Decke auf den Kopf. Mit saisonaler Dekoration bringst Du ganz einfach Veränderungen in dein Zuhause.

Welche Jahreszeit ist besser geeignet als die Weihnachtszeit mit ihren vielen Möglichkeiten, eine winterliche, besinnliche Atmosphäre zu schaffen? Egal ob am Fenster, Tannenbaum, Adventskranz oder an der Tür – schön gestaltete Weihnachtskugeln sind sehr flexibel und überall ein echter Hingucker. Eine große Auswahl an Materialien und Inspiration findest Du im Bastelladen Deiner Stadt, auch wenn Du unseren beiden Beispielkugeln nachbasteln möchtest. Lass Dich überraschen von der Vielfalt im Einzelhandel deiner Stadt!

Weihnachtskugeln als Geschenk

Dank der Corona-Pandemie fallen in dieser Adventszeit einige Termine weg und bescheren uns freie Zeit. Auch wenn es sich komisch anfühlt, dass Adventsfeiern und Besuche des Weihnachtsmarktes wegfallen – Du kannst die dazugewonnene Zeit nutzen, um zum Beispiel schöne Kugeln für Dich selbst oder als Geschenk für andere zu basteln. Verbinde Deine Bastel-Aktion mit einem Besuch in der Innenstadt und schau Dich um, welche Materialien und Inspiration Du bei einem gemütlichen Bummel durch die lokalen Läden findest!

Ein Besuch im Blumenfachgeschäft lohnt sich für frische Tannenzweige, kleine Äste oder Trockenblumen und in Deinem lokalen Bastelladen findest Du:

  • eine große Auswahl an Werkzeugen
  • Blanko-Kugeln (aus Styropor, Geflechtmaterial, Plastikkugeln mit Hohlraum)
  • Naturmaterialien (zum Beispiel Federn, Strohband, Holzelemente)
  • Synthetische Materialien (zum Beispiel Perlen, Filz, Schmuckbänder)

Mit deinem Innenstadt-Bummel machst Du auch uns ein Geschenk, denn Deine Käufe ermöglichen es uns, weiter unsere Türen zu öffnen.

Anleitung

Schritt 1
Schaffe Dir eine freie Fläche und breite alle Materialien vor dir aus
Schritt 2
Für beide Varianten gibst Du zunächst Kleber auf das untere Drittel der Kugel und tunkst sie ihn die orangefarbenen Splitter. Bring darüber eine schmale Linie braune Splitter an.
Variante 1
Klebe in der oberen Hälfte mit gleichmäßigem Abstand vier Filz-Tannenbäume an
Variante 2
Klebe in der oberen Hälfte zwei kleinen Tannenzweige an.
Voriger
Nächster

Wir wünschen Dir viel Freude mit Deinen Weihnachtskugeln – egal ob beim Bummel durch die Innenstadt, beim Basteln selbst oder wenn Du die neue Atmosphäre Deines Heims genießt. Danke, dass Du dabei auch an uns denkst.

Bleib gesund und fröhliche Weihnachten!